Unsere Praktikantin aus Frankreich: Audrey Desaphy

Seit Anfang April haben wir Audrey Desaphy als Gast in unserer Agentur. Die 18-Jährige ist gerade im dritten Jahr ihrer Ausbildung zur Mediengestalterin und kommt aus Limoges im Departement Limousin. 

Stefan Beck begrüßt Audrey Desaphy zum Start ihres Praktikums. Foto: Jürgen Schweizer

Seit 2014 vergeben wir jedes Jahr einen oder zwei Praktikumsplätze für die Auszubildenden des Lycee Maryse Bastié, einem Gymnasium in Limoges, an dem die Schüler ausgebildet werden.

Während die Schüler mit ihren französischen Lehrern in der ersten Woche Sehenswürdigkeiten in Bayern besuchen, absolvieren sie in der zweiten und dritten Woche ein Praktikum in einem Unternehmen im Raum Würzburg.

Audrey Desaphy ist unsere achte Praktikantin. Bei uns lernt sie das kleine 1×1 der Medienarbeit. Wir zeigen ihr unter anderem, wie man eine Pressemitteilung schreibt und welche Nachrichtenfaktoren für Journalisten wichtig sind.

Derzeit verbringen Insgesamt zwölf Schüler und zwei Professoren aus Limoges drei Wochen in Mainfranken. Die Franz-Oberthür-Berufsschule in Würzburg unterhält seit mehreren Jahren eine Partnerschaft mit dem Gymnasium in Limoges. Nach dem Besuch der französischen Schüler im März eines Jahres absolvieren die deutschen Auszubildenden der Mediengestaltung und Drucktechnik aus Würzburg im Sommer ein Praktikum bei Firmen in Limoges.

Würzburg, 9. April 2019

Stefan Beck

Und hier ein persönliches Resume von Audrey zu ihrem Praktikum (voilà un résumé personnel de Audrey pour son stage):

„Je m’appelle Audrey Desaphy, j’ai 18 ans.

Et je suis en troisième année de baccalauréat professionnel en production graphique au lycée Maryse Bastié à Limoges.

Je participe à un échange avec l’école Franz Oberthür située à Würzburg pendant une période de 3 semaines, avec un stage en entreprise de 2 semaines, du 1er au 11 avril 2019.

Ce stage est une grande opportunité pour moi, j’ai acquéri de nouvelles connaissances sur différents procédés ainsi que sur les relations publiques. Il y a également une très bonne entente dans cette entreprise, j’ai pu être à l’aise très rapidement. Ce stage est très différent de ceux que j’ai pu effectuer auparavant. “

Würzburg, 9. April 2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.