Professionelle Fotos als Augenweide

Setzen Sie sich & Ihr Unternehmen überzeugend in Szene!

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte? Das stimmt sicherlich nicht immer.
Ein schlechtes Bild sagt mehr als 1000 Worte? Das trifft den Nagel schon eher auf den Kopf.

Sicher ist, dass Bilder unseren Blick sofort in den Bann ziehen. Egal ob auf der Webseite oder in der Zeitung – wir betrachten meist zuerst das Foto. Ein unscharfes, verwackeltes Bild ist hierbei alles andere als gewinnbringend. Im Gegenteil: Schlimmstenfalls liest der Betrachter den begleitenden Text nicht einmal.

Gute Fotos dagegen eröffnen Ihrem Unternehmen gleich mehrere Chancen. Zunächst präsentieren Sie sich selbstverständlich von Ihrer besten Seite. Durch eine hohe Qualität strahlen Sie sofort Professionalität aus. Außerdem erscheint ihr Unternehmen in einem attraktiveren Licht.

Erhöhen Sie so die Chance, dass aus einem Website-Besucher tatsächlich ein Leser wird. Und auch in den Printmedien stellen Sie so ein Stück weit sicher, dass der Betrachter sich genauer mit dem Artikel beschäftigt.

Mit folgenden Tipps treffen Sie eine gelungene Bildauswahl:

  • Der Mensch als Motiv
    Je nach Thema sind selbstverständlich auch Landschaftsaufnahmen interessant. Wir Menschen haben allerdings immer ein besonderes Interesse an anderen Personen.
  • Der Mensch in Aktion
    Bringen Sie Bewegung ins Spiel. Ein Fabrikarbeiter, der beispielsweise gerade den Hammer schwingt, ist sicherlich interessanter als der starre Blick in die Kamera.
  • Emotionen erzeugen
    Dadurch wecken Sie zusätzliches Interesse. Außerdem bleibt das Bild und damit der verbundene Inhalt besser im Gedächntis des Lesers.
  • Kreativ sein
    Denken Sie abseits der ausgetretenen Pfade. Ungewöhnliche Bilder sichern Ihnen auf jeden Fall eine ordentliche Portion Aufmerksamkeit.

Für Ihre Fotos gilt: Sparen Sie nicht an der falschen Stelle. Die Kosten für Fotos vom Profi halten sich im Rahmen. Im Vergleich zu anderen Ausgaben eines Unternehmens sind sie oft verschwindend gering.

Aber auch selbst aufgenommene Bilder können professionell wirken. Am wichtigsten sind hier vor allem die Belichtung und die Auswahl von Vorder- und Hintergrund. Im Internet finden Sie hierzu viele gute Expertentipps, die für jeden frei zugänglich sind.

(z.B http://www.pcwelt.de/ratgeber/20-Profi-Tipps-fuer-das-perfekte-Foto-432716.html)

Denken Sie immer daran: Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck. In jedem Fall sollten Ihre Bilder stets aktuell sein und eine hohe Qualität aufweisen. So präsentieren Sie Ihr Unternehmen und sich selbst im wahrsten Sinne des Wortes vorbildlich!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.