Pressebeck wird „endlich“ volljährig – Teil 2 der Firmenhistorie

Die Zeit ab 2006 war zunächst mal eine große zeitliche Belastung. Denn „nebenbei“ betrieb ich mit einem Schulkameraden einen Fußball-Onlinedienst für Mainfranken mit Namen „Kick-Ticker.de“. Insgesamt 60 Arbeitsstunden pro Woche waren die Regel. Die Freude am Journalismus war groß, in Spitzenzeiten hatten wir bis zu 13 nebenberuflich tätige Mitarbeiter. Weil Kick-Ticker immer mehr Zeit in Anspruch nahm, fehlte mir Freiraum für meinen eigentlichen Hauptjob.

2012 verkaufte ich den Fußball-Onlinedienst und widmete mich ausschließlich der PR-Agentur. Ein internationales Flair gab es ab 2014: Zahlreiche Praktikanten, unter anderem acht aus Limoges in Frankreich sowie ein Praktikant aus Portugal, sorgten zwischen 2014 und 2019 für viel Abwechslung. Daneben hatte ich jedes Jahr Mediengestalter, Medienwissenschaftler und angehende Lehrer(innen) in unserer Agentur. Ich bildete einen Werkstudenten mit Studiengang Unternehmenskommunikation aus – und freute mich stets über neue Mitarbeiter(innen), wenn andere die Agentur verließen.

„Pressebeck und Regiogate GmbH wie eine große Familie“


Im Juli 2014 feierte Pressebeck seinen 10. Geburtstag im Weingut Roth in Wiesenbronn – mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und Freunden. Groß war die Freude über die Zeit im Gründerzentrum auch deshalb, weil ich viele, gute Kontakte zu anderen Firmen knüpfte. Mit der Firma Regiogate GmbH führte ich eine Art Bürogemeinschaft auf einem Flur, es war wie eine große Familie. Noch heute ist der Draht zum Internetdienstleister kurz, auch wenn beide Firmen nicht mehr im Gründerzentrum sind.

Meine Idee, Medienarbeit für französische Firmen anzubieten, die in Deutschland eine Niederlassung haben, habe ich bis heute leider nicht umsetzen können. Offensichtlich liegt es daran, dass französische Firmen keinen Bedarf an PR in Deutschland haben oder diesen Job selber machen.

„Back to the roots“: Seit 2020 bin ich wieder in Kitzingen, dort, wo 2004 Pressebeck begann. Nach dem Umzug aus dem Gründerzentrum 2020 – nach 16 Jahren ist der Status als Gründer definitiv vorbei – und bedingt durch die Corona-Phase betreibe ich mit meinen Mitarbeitern Manfred Spörl und Florian Geiger (beide seit 2016) Pressebeck mit viel Leidenschaft.

Jetzt, im Juli 2022, feiern wir unser 18-jähriges Firmenjubiläum: In diesem Jahr haben wir neue Kunden gewonnen, haben unser Portfolio um Erklär-Videos erweitert und bringen immer wieder unsere Kunden in diversen Medien ins Gespräch! Pressebeck ist gut gerüstet für die nächsten Jahre. Wir freuen uns drauf! Ein herzliches Dankeschön möchten ich allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aussprechen, die mich seit 2004 auf diesem Weg begleitet und unterstützt haben. Ohne sie würde es Pressebeck in dieser Form heute nicht geben.

Hier geht es zum Teil 1 von „Pressebeck wird endlich volljährig“

Archivbild oben: Die Jubiläumsfeier zum 10. Geburtstag von Pressebeck im Juli 2014. Bild: Stefan Beck

Stefan Beck
15. August 2022