Der oder das Weblog

Der Begriff „Blog“ kommt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt „Tagebuch“. In der Literatur finden sich mehrere Formen von Blogs, etwa Service-Blog, Produkt-Blog, Kunden-Blog, CEO-Blog, Karriere-Blog, Krisen-Blog. In der Praxis gibt es nur selten eine reine Form von Service-Blog bei Unternehmen und anderen Einrichtungen.

Mit einem Weblog lassen sich mehrere Ziele zugleich erreichen – abhängig von der Struktur, Inhalt und Form des Blogs. Die Information der Öffentlichkeit steht meist im Mittelpunkt. Hinzu kommt die Chance, mit der Leserschaft leicht und unkompliziert in Kontakt zu treten. Die meisten Blogs arbeiten mit der Software „WordPress“, die unter anderem eine leicht bedienbare Kommentarfunktion am Ende eines Beitrags bietet.

Blogs werden – gerade im Zuge der Digitalisierung – immer beliebter und wichtiger, werden aber nach wie vor in ihrer Wirkung unterschätzt. Ein gut gepflegter Blog ist wie ein Sechser im Lotto, ein veralteter Blog mit dürftigem Content schadet eher als er nützt. Wir zeigen Ihnen gerne, welche konkreten Vorteile Sie mittels Blog gewinnen – für eine professionelle Unternehmenskommunikation.