Das Kurzporträt

Wussten Sie, dass ein Kurzporträt Ihres Unternehmens für die meisten Journalisten eine wichtige Rolle spielt? Der Grund: Journalisten erhalten auf diese Weise zusätzlich zur Pressemitteilung oder dem Fachbeitrag einen Überblick über das Unternehmen. Die “3-K-Formel” lautet: “Kurz, klar, kompakt”!

Anders ausgedrückt: Wissenswerte Infos – auf den Punkt gebracht! Dazu gehören ein kurzer Abriss zur Firmenhistorie sowie eine Produktübersicht in wenigen Sätzen. Angaben zum Umsatz, zur Zahl der Mitarbeiter und eine Standortübersicht machen ein Kurzporträt
lesenswert und interessant! 

Unser Tipp: Ein Kurzporträt sollte mindestens 1.500 Zeichen haben,  maximal 3.000 Zeichen. Schließlich heißt es ja “Kurz-Porträt”. Wenn Sie dazu noch ein aktuelles Foto etwa von Ihrem Firmengebäude oder Ihrem Team haben, ist das die ideale Ergänzung zu Ihrer Pressemitteilung, zum Interview oder Ihrem Fachbeitrag.  

Ihr Vorteil: Der Journalist erspart sich viel Rechercheaufwand und ist Ihnen dafür dankbar. Ein Kurzporträt trägt dazu bei, dass Ihr Unternehmen noch besser wahrgenommen wird und weckt – richtig gemacht – noch mehr Interesse beim Journalisten. 

Unser Top-Angebot: Wenn Sie selbst nicht wissen, wie Sie Ihre Kernaussagen auf den sprichwörtlichen “Punkt” bringen sollen: Sprechen Sie uns an und senden Sie uns eine Mail an post@pressebeck.de.  Ein Kurzporträt ist anspruchsvoll, aber kein Hexenwerk. Für unsere Mitarbeiter ist es fast tägliches “Handwerk”. Der Entwurf eines Kurzporträts geht schnell. Sie liefern die Fakten zu Ihrem Betrieb, wir das Ergebnis!