Die Mitarbeiterzeitung

Qualifizierte Arbeitskräfte sind die wichtigste Ressource eines Unternehmens. Um diese langfristig an den Betrieb zu binden, bedarf es auch einer guten und nachhaltigen innerbetrieblichen Kommunikation. Soweit zur Theorie! 

Die Mitarbeiterzeitung eignet sich besonders gut, um die Attraktivität als Arbeitgeber zu steigern. Das Motto könnte lauten: In die Zeitung gehört alles, was die Mitarbeiter “bewegt”. Darunter fallen nicht nur positive Themen. Manchmal sind es auch Dinge, die – auf den ersten Blick – nicht gerade “schön” sind. Mal ehrlich: “Wo gehobelt wird, fallen auch Späne”, heißt es im Volksmund. 

Unser Tipp: Ein “Fehler” eines Mitarbeiters, der dazu beiträgt, dass Prozesse in Ihrem Unternehmen analysiert werden und daraufhin neue Lösungen entstehen, kann im Nachhinein ein wahrer “Glücksfall” sein. Wenn Sie darüber in Ihrer Mitarbeiterzeitung berichten, gewinnen Sie noch mehr Glaubwürdigkeit und Sympathie. 

Unser Top-Angebot: In Absprache mit Ihnen erfassen wir zunächst die Themen, die Ihre Mitarbeiter und Sie als Arbeitgeber interessieren. Mit unserer Leidenschaft fürs Texten und einer “guten Schreibe” erstellen wir hochwertige Inhalte. Umsetzten lässt sich die Zeitung sowohl im Printformat als auch online.

Ihr Vorteil: Eine Mitarbeiter-Zeitung, in der sich Ihre Mitarbeiter “wiederfinden”, fördert ganz sicher die Identifikation Ihrer Angestellten mit dem Unternehmen. Fragen Sie mal Ihre Mitarbeiter, ob ein anderer Arbeitgeber sie oder ihn schon einmal – etwa im Rahmen eines Interviews – vorgestellt hat? Sie werden sehen: Es gibt nicht viele Firmen, die ihre Mitarbeiter auf diese Weise wertschätzen! Und schon heben Sie sich als Arbeitgeber ab!