Ethik-Stammtisch am Mittwoch, 18. März, 19.30 Uhr – diesmal online!

„Wie kann ich für gute Stimmung sorgen und mein Unternehmen für die jungen Generationen attraktiv machen?“ Zu diesem spannenden und zeitlosen Thema lädt Hanne Demel, Unternehmensberaterin aus Zell am Main, Unternehmer, Freiberufler, Selbständige und Angestellte aus Mainfranken und darüber hinaus ein.

Der 3. Ethik-Stammtisch im Jahr 2020 beginnt am Mittwoch, 18. März um 19.30 Uhr.

Wegen des Corona-Virus findet der Stammtisch diesmal nicht im Besprechungsraum unserer Agentur am Friedrich-Bergius-Ring 15 in Würzburg statt, sondern online!

Wir starten um die gleiche Uhrzeit, 19.30 Uhr. Hanne Demel öffnet einen geschützten virtuellen Konferenzraum, in dem wir uns beinahe genauso erleben und miteinander diskutieren können wie live. Doch ohne Ansteckungsgefahr!

https://zoom.us/j/7348618948

Mit diesem Link kommen Sie/kommst Du in den virtuellen Konferenzraum. Bitte draufklicken und den Ausführungen folgen. Die Konferenz findet über ZOOM statt, das ist ähnlich wie Skype. Sie brauchen/Du brauchst eine Kamera am Laptop und ein einigermaßen gutes Licht. Und einen funktionierenden Lautsprecher, alternativ einen Kopfhörer mit Mikrofon.

Wir sehen uns dann auf dem Bildschirm in vielen kleinen „Fenstern“ und sprechen miteinander wie gewohnt.

Mehr Infos vorab zum Ethik-Stammtisch unter:
https://emotionales-management.com/ethik-stammtisch/

(Bild oben, Hanne Demel: privat)
Stefan Beck
14. März 2020


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.